Buchara

Buchara ist eine der ältesten Städte Usbekistans und liegt im mittleren und östlichen Landesteil. Sie hat der bucharischen jüdischen Glaubensrichtung den Namen gegeben.

Die Stadt liegt auf einem heiligen Hügel. Der Name leitet sich von einem Begriff ab, der „Kloster“ bedeutet. Buchara war in früherer Zeit ein großes Handelszentrum.

Buchara hat zahlreiche berühmte Bauten, die auf die bemerkenswerte Geschichte hindeuten.


Der jüdische Friedhof in Buchara

Der jüdische Friedhof in Buchara ist der älteste und der größte jüdische Begräbnisplatz in Usbekistan. Es mischen sich auch hier sephardische Gräber mit den flachen Szeinen und ashkenasische Gräber mit senkrechjt stehenden Steinen. In der letzten Zeit kommen Steine mit den Bildern der Verstorbenen hinzu – für orthodoxe Juden ein Greuel. Literatur zur Geschichte und zur Belegung des Friedhofs habe ich nicht gefunden.

zu den Quellen und der Literatur

Show CommentsClose Comments

Leave a comment